arrow
arrow

Mein gesellschaftliches Engagement

 

 

  • TSV Immenhausen, Prüferin Sportabzeichen
    www.tsv-immenhausen.org
 


Sportabzeichen-Abnahme 2020
Sommersaison Juni bis Oktober
Jeden Mittwoch von 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
im Stadion in Immenhausen
Start Mittwoch 03.06.2020

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Es ist in fünf Kategorien/ Gruppen mit verschiedenen Übungen aus der Leichtathletik und dem Schwimmen eingeteilt. Wir laden wieder alle Sportlerinnen und Sportler ein, in unser schönes Stadion nach Immenhausen zu kommen, um in sportlicher Runde sich den geforderten Bedingungen zu stellen und die Prüfung zum Sportabzeichen abzulegen. Bewegung ist Leben und so freuen wir Prüfer uns, wenn wir ein Teil dieser großen Aufgabe in unserer Gesellschaft sein dürfen.

Die Termine für Fahrrad fahren, Nordic Walking und Schwimmen geben wir vor der Saison am 03.06.2020 noch bekannt. In die Saison 2020 starten wir am Mittwoch, den 03. Juni in der Zeit von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Stadion und wünschen Euch bis dahin alles Liebe, bleibt bewegt und gesund.

Sollten Sie Fragen haben rund um das Thema Sportabzeichen, so sprechen Sie mich an, gern helfe ich Ihnen weiter.


Ihre Andrea Frömming
Sportabzeichenbeauftragte
TSV Immenhausen

 

Laufen, Springen, Werfen

Die TSV Immenhausen bewegt was!

„Das ist hier gelebte Inklusion!“

„Inklusion bewegt“ – das war und ist das Credo, welches sich das Sportabzeichen-Team  der TSV Immenhausen für  die Sportabzeichen-Saison 2018 und 2019 auf die Agenda geschrieben hatte, denn „Sport für alle“ ist ein wirklich wertvolles und großes Ziel und wir Prüfer vom Sportabzeichen TSV Immenhausen wollten unseren Beitrag leisten, dass dieses große Ziel gelingt und im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention die Umsetzung von Inklusion stetig weiter vorangebracht wird.

Gemeinsam mit der Unterstützung vom Sportkreis Region Kassel, federführend durch Heike Sokoll konnten wir unser Projekt „Inklusion bewegt“ erfolgreich durchführen. Waren es im Jahr 2018 bei unserer ersten Ausrichtung der inklusiven Sportabzeichen 17 geschaffte Sportabzeichen der Bewohner*innen der Hofgeismarer Wohnstätten der Baunataler Diakonie Kassel, so konnten wir für das Jahr 2019 schon 27 inklusive Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze vergeben.  2018 war unsere Prüferin, Andrea Lang, noch als Einzige mit der Prüfberechtigung für Menschen mit Behinderung am Start. Doch der Erfolg gab uns auch die Aufgabe, für das nächste Jahr noch mehr Prüfer zur Verfügung zu haben und so machten Jürgen Bietendorf und Stephan Loos für die Saison 2019 die Ausbildung zum Prüfer Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung.

Die Sportabzeichen-Saison 2019 war geprägt von unserem Großevent Sportabzeichen-Tour des DOSB und so ist es mir ein Herzenswunsch, auf die großartige Arbeit des Sportabzeichen-Teams aufmerksam zu machen, denn gelebte Inklusion ist noch lange keine Selbstverständlichkeit.

Mein besonderer Dank geht an Stephan Loos, der sich hierbei federführend der Sache angenommen hatte und einen grandiosen Beitrag für mehr EMPATHIE, RESPEKT, MITEINANDER UND TOLERANZ geleistet hat. Es war immer eine Freude, ihm bei der Abnahme der Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung zu beobachten. Er hatte ganz viel Geduld, Herzblut und Nächstenliebe gezeigt und ich gehe fest davon aus, dass dies auch die Verantwortlichen der Baunataler Diakonie Kassel so gesehen hatten, denn ganz schnell entstanden eine ganz wundervolle Broschüre und ein Video zu dem Thema.

Link zum Film:

http://www.diakonie-hessen.de/veroeffentlichungen/in-der-tat.html

Wir würden dieses Thema gern in die Welt schicken und dafür brauchen wir nun Sie. Schauen Sie sich den Film an, teilen Sie diese Botschaften, zeigen Sie diesen Film ihren Freunden und Bekannten und lassen Sie uns alle gemeinsam mit einem Lächeln im Gesicht Sport treiben!

Bleibt mir abschließend noch zu sagen, nach dem Sportabzeichen ist vor dem nächsten Sportabzeichen und so freuen wir uns schon auf die Saison 2020, wo es in Immenhausen wieder heißt: „Wir leben Inklusion im Sport!“

Mit herzlichen Grüßen

Andrea Frömming
Prüferin Sportabzeichen
TSV Immenhausen

  • TSV Udenhausen, Trainerin Kinderleichtathletik
    www.tsvudenhausen.de
 

In unserer Leichtathletikgruppe werden Kinder im Alter von 6-9 Jahren spielerisch an die Leichtathletik herangeführt. Mit viel Spaß, Spiel und auch schon etwas Wettkampfgeist werden den Kindern die typischen Leichtathletikdisziplinen näher gebracht. Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie mich an. Interessierte Kinder können  in unsere Sportgruppe gern einfach mal reinschnuppern. 

Training: Freitags von 16.30 Uhr - 17.30 Uhr

 

Einfachheit


Der Zustand des inneren Friedens, ist „Geist“ wie stilles Wasser!

Lernen vom Fluss des Lebens, vom Strom des Seins sich tragen zu lassen, bringt Erfüllung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen